Urlaubs Check

Unser Urlaubs-Check:

Gut gecheckt - gut gelaunt:

Die Fahrt in den lang ersehnten Urlaub endet viel zu oft bereits lange vor der Ankunft
am Zielort. Ein schlechter Fahrzeugzustand ist der häufigste Grund für Pannen oder schlimmstenfalls schwere Unfälle. Dann ist die gute Urlaubslaune schnell dahin. Denn
wenn man im Sommer irgendwo liegen bleiben möchte, dann nur am Strand und nicht
auf dem Seitenstreifen der Autobahn.

Jetzt zum Urlaubs - Check:

  • Beleuchtung
  • Flüssigkeitsstände
  • Elektrische Anlage
  • Klimafunktionstest (Heizung / Lüftung / Innenraumfilter)
  • Windschutzscheibe (Steinschlag)
  • Bremsanlage
  • Radaufhängung / Stoßdämpfer
  • Reifen
  • Abgasanlage
  • Keilriemen

Für Sie zum Selbstkostenpreis von: 10,00 €
zuzügl. Material / zuzügl. MwSt.

Sommerliche Tipps - was Sie selbst tun können:

Mit ein paar Handgriffen können auch Sie selbst zu Ihrem Fahrvergnügen beitragen.

- bei beladenem Wagen den normalen Reifenluftdruck um ca. 0,3 bar erhöhen.
- bei der regelmäßigen Druckkontrolle auch an das Reserverad denken.
- Inhalt des Verbandskastens auf Vollständigkeit und Brauchbarkeit prüfen.
- an das regelmäßige Auffüllen der Scheibenwaschanlage denken.
- einen Fliegenschwamm zur Beseitigung von Insektenresten parat haben.

Wer in Länder mit abweichenden Verkehrsvorschriften reist - zum Beispiel mit Tagfahrlichtgebot, Ersatzlampen- und Warnwestenpflicht - sollte sich schon am Wohnort darauf vorbereiten. Auch die grüne Versicherungskarte sowie notwendige Maut-Vignetten sollten nicht vergessen werden.

MEISTERTIPP: Klimaanlagen-Check

Übersteht Ihre Klimaanlage die nächste Hitzewelle ???

Selbst bei einer neuen Klimaanlage entweichen pro Jahr bis zu 10% des Kältemittels.
Ein normaler Vorgang, durch den die Kühlleistung nachlässt,
und Kompressorschäden drohen. Auch der Filter-Trockner sollte alle 2 Jahre zusammen mit dem Kältemittel aus- getauscht werden. Er ist ein Filter, genauso wie der Ölfilter. Dieser wird auch bei jedem Motorölservice getauscht.

Der Filter-Trockner entzieht Schmutzpartikel aus dem Klima- system und hält schädliche Feuchtigkeit fest, um eine optimale Kälteleistung zu gewährleisten. Eine Überalterung des Filters kann zu Funktionsstörungen bis hin zum Total- ausfall der Klimaanlage führen.

Dies würde hohe Folgekosten durch aufwändige
Reparaturen bedeuten.

Wir beraten Sie gerne,
bei einem Check Ihrer Klimaanlage.

Sicherheit geht vor....

Abgefahrene Reifen werden mit Nässe, Glätte oder Schnee-
matsch nicht mehr fertig
- je geringer die Profiltiefe des Reifens ist, desto länger wird
der Bremsweg. Deshalb schreibt der Gesetzgeber eine
Mindestprofiltiefe von 1,6 mm vor.

Vor allem aber im Winter empfehlen wir mindestens 4,0 mm
Profiltiefe, denn der Bremsweg mit einem Neureifen (ca. 8 mm
Profil) ist nurhalb so lang wie der mit einem abgefahren
Reifen (ca. 1,6 mm Profil).

Sicherheit hat Vorfahrt !
Ihr AUTO-FIT Betrieb überprüft gern kostenlos die Profil-
tiefe Ihrer Reifen.
Kommen Sie vorbei !